Arbeitsgruppe zur Dorfgeschichte von Schenkenberg

Wir wollen hier fast vergessene wichtige Orte (Gebäude etc.) zur Historie von Schenkenberg, Storkwitz, Rödgen und Kertitz in Erinnerung behalten und Wissen dazu zusammentragen. In vielen Stunden Arbeit wurden bereits aufgewendet und es ist überraschend, was dabei alles gesammelt werden konnte!

Solange es in einem Dorf aktive, aufmerksame Menschen gibt, die sich interessieren und die Geschichte ihrer Heimat in Erinnerung behalten und pflegen wollen, sind viele Dinge möglich. Und wenn es dann noch Ansprechpartner gibt, die sich erinnern und erzählen, Fotoalben öffnen und sich um die bestehenden Gebäude und Örtlichkeiten kümmern, entsteht die Chance, dies alles aufzuarbeiten, zusammenzutragen und festzuhalten. So ergab sich 2021 in Schenkenberg beim Verein „Gemeinsam in Schenkenberg e. V.“ die Idee des Geschichtspfades.

Ergebnis ist ein Rundgang zu 19 verschiedenen Standpunkten in Schenkenberg, der zum Dorffest 2022 eröffnet werden konnte. Verschiedene Publikationen sind angedacht.
Wer sich hier gern einbringen möchte oder Informationen und/oder Bilder für uns hat, kann sich gern bei uns melden! Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Aktuell haben die Arbeiten für den Dorfrundgang in Rödgen begonnen. Auch hier sind wir für Unterstützung in Form von Informationen, Bildern, Dokumenten und Mitarbeit sehr dankbar!

Treffen: bei Bedarf

nächster Termin: 10.10.2022 ab 17:30 Uhr im VH der Gartenanlage Rödgen

Bei Interesse bitte melden:
E-Mail an: info@gemeinsam.in.schenkenberg.de